Kreativpioniere

Der im September 2015 gegründete gemeinnützige Verein „Kreativpioniere Freiburg / Schildacker e.V.“ hat zum Ziel, die prekären Lebens- und Arbeitsbedingungen der Freiburger Kunst- und Kulturszene zu verbessern und damit die Abwanderung junger Kreativschaffender zu stoppen.

Wir wollen im Freiburger Quartier Schildacker gemeinschaftliches Handeln von Kunst, Kultur- und Kreativwirtschaft miteinander verbinden.

Mitglieder des Vereins sind BewohnerInnen und Firmen des Quartiers Schildacker, Freiburger KünstlerInnen, Musikinitiativen, Kulturvereine, MusikerInnen, Theatergruppen, engagierte BürgerInnen und Künstlerverbände.

Insbesondere für Kulturschaffende und das Kleingewerbe verschärft sich in Freiburg der Mangel an bezahlbaren Arbeits- und Wohnräumen extrem. Das Potenzial und die Fähigkeiten der kreativen MacherInnen sind unverzichtbar für die nachhaltige, zukunftsorientierte Entwicklung Freiburgs. Sie sind Teil der Lösung und nicht des Problems.